Juli: Schleifen in Scharmbeckstotel

Beim Turnier in Scharmbeckstotel gab es drei Schleifen für den RFVO.

 

Rebecca von Häfen (Bild links) konnte mit ihrer Stute Dark Delight in einer Dressurprüfung Kl.A* mit der Wertnote 6,6 den 6.Platz belegen. In der Dressurreiterprüfung Kl.A verpasste sie ganz knapp das goldene Schleifchen und freute sich mit der Wertnote 7,0 über den 2.Platz.

 

Olenka Schmezer (Bild rechts) war zum ersten Mal in dieser Saison mit ihrem Pony Shining Example unterwegs und freute sich riesig über den 3.Platz im Springreiterwettbewerb, den sie mit der Wertnote 7,3 belegen konnte.

Juli:Schleife in Heiligenrode

Und wieder ein Schleifchen für Laura.

 

Beim Turnier in Heiligenrode konnten Laura Meyer-Barner und Quadriga B in einer Dressurreiterprüfung Kl.A mit der Wertnote 7,2 ein grünes Schleifchen für den 10.Platz mit nach Hause nehmen.

Juni: Ponyführen im Doppelpack

Wie in jeden Jahr waren unsere Schulponys auch in diesem Jahr wieder fester Programmpunkt beim Sommerfest am 22.Juni im Elefantenkindergarten.

 

Unter der Leitung von Claudia Maszun präsentierten sich die Vereinsponys Andiamo, Moonlight Moscan, Amy und Balou wieder von ihrer absoluten Schokoladenseite und sorgten für strahlende Gesichter bei den vielen Kindergartenkindern, die sie geduldig Runde um Runde durch das kleine Wäldchen an der Mühlenfeldstraße trugen.

Vielen Dank an Tara, Alica, Line, Sina und Olenka die geduldig mit den Ponys ihre Runden gedreht haben.

Nach dem erfolgreich absolvierten Termin beim Sommerfest im Elefantenkindergarten stand am 28.Juni Ponyführen beim Johannisfeuer im Terminkalender unserer Schulponys.

 

War es in den Jahren zuvor häufig heiß und gewittrig gewesen, hatte der Wettergott zum Johannisfeuer dieses Jahr ein Einsehen und die Truppe machte sich bei schönem Wetter auf den Weg zur Kirche in Oberneuland.

Die anwesenden Kinder genossen unter der Leitung von Claudia Maszun ihre Runden auf Andiamo, Moonlight Moscan, Amy und Balou in vollen Zügen.

Vielen Dank an Tara, Alica, Line, Sina und Olenka die zum zweiten Mal in diesem Monat geduldig mit den Ponys ihre Runden gelaufen sind.

Juni: Tolle Stimmung beim "Rentnergrillen"

Inzwischen eine lieb gewonnene Tradition im RFVO: Am 13.Juni fand unser diesjähriges "Rentnergrillen" statt.

 

Wie schon in den vergangenen Jahren hatte der RFVO wieder seine älteren Mitglieder - Ehemalige und Aktive - zu einem gemütlichen Grillabend eingeladen.

Bei bester Stimmung und tollem Wetter verbrachten alle Anwesenden einen gemütlichen Abend bei Grillgut und Salaten miteinander und nutzten die Gelegenheit wieder einmal ausgiebig über die alten Zeiten und die neuesten Neuigkeiten zu schnacken.

Juni: Schleifen in Pennigbüttel

Erfolgreiches Turnierwochenende für die Damen des RFVO.

 

Laura Meyer-Barner und Quadriga B (Bild links) waren mit der Wertnote 7,8 siegreich in einer Dressurprüfung Kl.E und belegten in einer Dressurreiterprüfung Kl.E mit der Wertnote 6,9 den 6.Platz.

 

Mareike Windhorst (Bild Mitte) konnte sich über die erste Schleife der Saison freuen. Mit ihrer Stute Helena belegte sie in einer Springprüfung kl.E nach einer fehlerfreien runde den 7.Platz.

 

Dorothea Weise und ihre Stute Charisma (Bild rechts) belegten in einer Dressurprüfung Kl.A* mit der Wertnote 6,8 den 5.Platz.

Juni: Schleifen im Schimmelhof

Erfolgreiches Turnierwochenende für Laura Meyer-Barner und Quadriga B.

 

Die Beiden konnten sich über gleich drei Schleifen an einem Wochenende freuen.

In einer Dressurprüfung Kl.E belegten sie mit der Wertnote 7,1 den 2.Platz.

In einer Dressurprüfung Kl.A* wurden die beiden mit der Wertnote 7,2 5. und in der Dressurreiterprüfung Kl.A mit der Wertnote 6,8 als 10. platziert.

Mai: Schleifenwochenende in Frankenburg

Ein erfolgreiches Wochenende für die Dressurdamen des RFVO beim Turnier in Frankenburg.

 

In der Mannschaftsdressurprüfung Kl.A konnte die Mannschaft des RFVO bestehend aus Anne Wollschläger und Aturo, Laura Meyer-Barner und Little Diamond, Dr. Sara Jones und Quadriga B, Dorothea Weise und Charisma mit Mannschaftsführerin Claire Oetken (von links) mit der Wertnote 6,7 den 3. Platz belegen.

Für Rebecca von Häfen und ihre Stute Dark Delight lief es an diesem Wochenende auch so richtig rund: drei Starts drei Schleifen - mehr geht wirklich nicht.

 

Am Samstag belegte sie in einer Dressurprüfung Kl.A* mit der Wertnote 7,2 den 5.Platz und rangierte in der Dressurreiterprüfung Kl.A mit einer 6,8 auf dem 6.Platz.

Am Sonntag rundete sie das gelungene Wochenende mit einer 7,0 und dem 4.Platz in der Dressurprüfung Kl.A** ab.

Auch Laura Meyer-Barner kann sich über gleich drei Schleifen an diesem Wochenende freuen.

Nachdem ihr Wallach Jacob verletzungsbedingt pausieren muss, war Schulpferd Little Diamond gerne bereit für den erkrankten Kollegen einzuspringen und dessen Starts in den Einzelprüfungen und vor allen Dingen in der Mannschaft zu übernehmen.

Am Samstag konnten die Beiden mit der Wertnote 6,0 den 5.Platz in einer Dressurprüfung Kl.A* belegen. Nach diesem gelungenen Auftakt steigerten sich die Beiden nochmals und belegten mit der Wertnote 7,4 den 3.Platz in einer Dressurreiterprüfung Kl.A. Das dritte Schleifchen gab es dann zum Abschluss am Sonntag für den 3.Platz mit der Mannschaft.

Mai: Schleife in Heiligenfelde

Beim Turniertag am 1.Mai gab es wieder eine Schleife für den RFVO.

 

Laura Meyer-Barner konnte mit ihrem Wallach Jacob in einer Dressurprüfung Kl.E mit der Wertnote 7,5 die silberne Schleife für den 2.Platz mit nach Hause nehmen.

April: Erste Schleife der Saison für Sara und Quadriga

Schöner Saisonsauftakt beim Turnier im RC St.Georg.

 

Bei ihrem ersten Turnierstart der Saison konnten sich Dr. Sara Jones und ihre Stute Quadriga B mit der Wertnote 6,0 den 8.Platz in einer Dressurprüfung der Kl.L auf Trense sichern. 

April: Saisonstart für die Westernreiter

Auch Carolin Rieper hat ihre Turniersaison eingeläutet.

 

Beim Turnier in Dönsel ritt sie mit Daddys Sugarflash im A-Turnier die Ranch Riding und sicherte sich mit einem Score von 72,5 den ersten Platz. In der Qualifikationsprüfung Ranch Riding ließ sie 16 andere Starter hinter sich und nahm mit ihrem persönlichen Highscore auch den Pokal und die blaue Schleife für den ersten Platz mit nach Hause.

Und auch in der Reining lief das Wochenende äußerst erfolgreich für die Beiden. So konnte Caro sowohl im A-Turnier als auch in der Quali jeweils mit einem Score von 68 den 2.Platz belegen.

Der Anfang für den Start bei der Deutschen Meisterschaft der EWU ist somit gemacht.

April: Ferienlehrgang "Reit- und Fahrverein-Diplom Bronze"

Gelungener Ferienlehrgang - am Karfreitag konnten neun Prüflinge das Reit- und Fahrverein-Diplom in Bronze entgegennehmen.

 

Nach einer Woche Vorbereitungslehrgang mit Claudia Maszun standen dann am Karfreitag alle Zeichen auf Prüfung.

Beginnend mit einem schriftlichen Theorietest wurde dann der praktische Prüfungsteil in der Reithalle abgelegt. Im Rahmen einer Prüfungsaufgabe angelehnt an einen Reiterwettbewerb konnten die neun Prüflinge zeigen, was sie in der vergangenen Woche gelernt hatten.

Prüfungsinhalte wie Einzelgalopp oder das Reiten ohne Steigbügel wurden souverän absolviert und so konnten nach zwei anstrengenden Stunden alle ihre Urkunden und Osterhasen aus den Händen der Prüferin Annett Pawlitzky und Lehrgangsleiterin Claudia Maszun entgegennehmen.

 

Das Reit- und Fahrverein-Diplom in Bronze haben bestanden:

 

Leonidas Kevrekidis mit Balou

Lisa Jandek mit Moonlight Moscan

Melina Kevrekidis mit Tillmann

Emily Burkevics mit Pippa

Ronja Möller mit Leroy

Ruby Jandek mit Pepone

Paula Kuhn mit Windra

Lotta Schäfer mit Konira

Dana Jandek mit Andiamo

März 2019: Die ersten Schleifen der Saison

Beim Dressurturnier des RV Lilienthal gab es am letzten Märzwochenende die ersten Schleifen für den RFVO.

 

Rebecca von Häfen (links) konnte mit ihrer Stute Dark Delight in einer Dressurprüfung Kl.A* mit der Wertnote 6,9 den 6.Platz belegen. Vereinskameradin Dorothea Weise (rechts) belegte mit Quadriga B und der Wertnote 6,7 in derselben Prüfung den 9.Rang.

Februar 2019: Kohltour im RFVO

 

Am 23.Februar hat bei strahlendem Sonnenschein und - wie man sehen kann - bestens gelaunten Teilnehmern die jährliche Kohltour des RFVO stattgefunden.

 

 

Auf dem obligatorischen "Spaziergang zum Appetit holen" galt es, aufgeteilt in zwei Teams, eine Reihe von Geschicklichkeitsspielen zu absolvieren.

Anschließend gibt es dann im liebevoll dekorierten Vereins-Casino lecker Kohl und Pinkel vom Oberneulander Schlachter Becker!

 

 

An dieser Stelle nochmals ganz herzlichen Dank an Doro, die mit viel Liebe zum Detail und großem Engagement die ganze Veranstaltung organisiert und betreut hat!

Januar 2019: Gemeinschaftskohlfahrt

Am 25. Januar hat die diesjährige "Gemeinschaftskohlfahrt" mit dem Hubertus RV, dem RC St.Georg und dem RC Wümme im "Haus am Walde" stattgefunden.

Diese Gemeinschaftsveranstaltung gibt es seit nunmehr vier Jahren und die Reitvereine sind abwechselnd mit der Organisation betraut gewesen. In diesem Jahr lag die Verantwortung noch einmal beim RFVO, der sich aber zukünftig aus der Veranstaltung "ausklinken" wird, da das Interesse der Vereinsmitglieder von Jahr zu Jahr rückläufig ist und der Wunsch nach einer eigenen Veranstaltung lauter wurde.  

Neu auf rfvo.de

FERIENLEHRGÄNGE 2019

Jetzt schon alle Termine für Ferienlehrgänge im RFVO für 2019 in die Urlaubsplanung einbeziehen!

Infos unter "FERIENLEHRGÄNGE"

TERMINE 2019

Jetzt schon alle Veranstaltungstermine im RFVO für 2019 vormerken!

Infos unter

"TERMINE"