Hier immer die Neuigkeiten der letzten Wochen

Juli 2018: Ferienlehrgang "Reiten im Gelände"

In diesem Jahr spielte das Wetter während des Ferienlehrgangs super mit. Die ganze Woche strahlte die Sonne vom blauen Himmel.

 

Unter der Leitung von Claudia Maszun haben sich fünf junge Damen des RFVO eine Woche lang dem Thema "Reiten im Gelände" angenähert. Im Rahmen des Lehrgangs wurden in unterschiedlicher Umgebung Situationen des Geländereitens simuliert und trainiert. So wurden Kommandos und Handzeichen für das Reiten in einer Gruppe im Gelände erlernt und mit den Ponys Situationen wie Engstellen und unterschiedliche Bodenverhältnisse trainiert.

Den Abschluss bildete ein Ausritt am letzten Lehrgangstag, der Ponys und Reiterinnen gleichermaßen Spaß gemacht hat.

Ein weiterer Lehrgang mit diesem Übungsinhalt wird in der letzten Ferienwoche stattfinden.

Juli 2018: Schleife in Grasberg

Und wieder ein Schleifchen für Rebecca.

 

 

Beim Turnier in Grasberg konnte Rebecca von Häfen mit ihrer Stute Dark Delight in einer Dressurprüfung Kl.A* mit der Wertnote 7,3 den 6.Platz belegen.

Juni 2018: Seminar "Erste Hilfe beim Pferd"

Am 29.Juni hatte der RFVO Tierärztin Dr. Sara Jones zu einer Seminarveranstaltung eingeladen.

 

Thema war "Erste Hilfe beim Pferd". Mit Hilfe von "Assistent" Andiamo erläuterte Dr. Jones den zahlreich erschienenen Mitgliedern Sofortmaßnahmen bei unterschiedlichen Verletzungen und welche dieser Maßnahmen der Pferdebesitzer bis zum Eintreffen des Tierarztes bereits ergreifen sollte. Auch wurde genau besprochen, in welchen Situationen der Tierarzt umgehend herbeigerufen werden muss und welche Verletzungen und Erkrankungen noch einen längeren Spielraum bis zum Tierarztbesuch ermöglichen.

Dr. Jones demonstrierte auch das Anlegen unterschiedlicher Verbände und erklärte genau, worauf beim jeweiligen Verband besonders zu achten ist.

Handgriffe wie Fiebermessen, Puls fühlen oder den Darm abhören konnten die Seminarteilnehmer dann nochmal selbst unter ärztlicher Anleitung am geduldigen "Anschauungs-Andi" ausprobieren.

Im Anschluss ließ man den Abend bei einem gemütlichen Grillen auf der Terasse ausklingen. 

Juni 2018: Herzlich willkommen Gismo

Zuwachs bei den Schulponys.

 

Wir freuen uns sehr, den charmanten 9-jährigen Dunkelfuchs-Ponywallach Gismo bei uns begrüßen zu können.

Gismo befindet sich im Besitz der Familie Hesse und ist jetzt neu auf dem Schulpferdepaddock eingezogen.

Nach einer Eingewöhnungsphase wird er nach den Sommerferien unsere Ponytruppe im Schulbetrieb tatkräftig unterstützen.

Juni 2018: Schleife in Weyhe

Beim Turnier in Weyhe-Lahausen hat sich das frühe Aufstehen gelohnt.

 

Rebecca von Häfen hatte ihre Rappstute Dark Delight gesattelt und konnte in einer Dressurprüfung Kl.A* mit der Wertnote 6,7 den 8.Platz belegen.

Juni 2018: Schulponys on Tour - Ponyführen die Zweite

Nach dem erfolgreich absolvierten Termin beim Sommerfest im Elefantenkindergarten stand am 22.Juni Ponyführen beim Johannisfeuer im Terminkalender unserer Schulponys.

 

War es in der Woche zuvor noch ordentlich heiß gewesen, hatte der Wettergott zum Johannisfeuer nicht seinen besten Tag und die Truppe machte sich bei nieseligem Wetter mit ordentlich Wind auf den Weg zur Kirche in Oberneuland.

Glücklicherweise blieb es dann doch relativ trocken und die anwesenden Kinder genossen unter der Leitung von Claudia Maszun ihre Runden auf Andiamo, Moonlight Moscan, Amy und Balou in vollen Zügen.

Vielen Dank an Claire, Paula, Lilly, Lys und Levin die geduldig mit den Ponys ihre Runden gelaufen sind.

Juni 2018: Turniererfolge für Caro Rieper in Neuschoo

Erfolgreiches Turnierwochenende für Carolin Rieper beim EWU Turnier am 16./17. Juni in Neuschoo.

 

Mit ihren Quarterhorses konnte Caro bei vier Starts gleich vier Schleifen einsammeln.

Sie belegte mit ihrer Fuchsstute Daddys Sugarflash im Pleasure den 4. Platz, im Horsemanship den 5.Platz und war mit ihrem Wallach Flip N Rooster in der Western Riding und im Reining jeweils siegreich.

Mit diesen Platzierungen hat sich Caro erneut für die Deutsche Meisterschaft der EWU im September in Kreuth qualifiziert. Ein toller Erfolg für Caro, die bereits mit 13 Jahren Deutsche Vizemeisterin in Kreuth geworden ist. Nun also auf ein Neues! Wir drücken die Daumen für den erneuten Sprung auf's Treppchen - vielleicht ja diesmal ganz nach oben? 

Juni 2018: Erfolgreiche Schulpferde beim Turnier in Weyhe-Lahausen

Beim Jugendturnier in Weyhe-Lahausen am 16./17. Juni konnten unsere Springreiterinnen mit den Schulpferden des RFVO drei Schleifen mit nach Hause bringen.

 

Viktoria Wülbers auf Galina konnte gemeinsam mit Vereinskameradin Alina Stelljes auf Moonlight Moscan (Bild links) im Staffettenspringen der Kl.E nach zwei guten Runden den 3. Platz belegen.

Philine Jörgensen hatte zuvor auf der Rappscheckstute Lajana (Bild rechts) im Springreiterwettbewerb mit der Note 6,5 den 4.Platz belegt.

Juni 2018: Gute Stimmung beim "Rentnergrillen"

Wie bereits im vergangenen Jahr hat der RFVO wieder einen Grillabend für die älteren und langjährigen Mitglieder des Vereins veranstaltet.

 

Die liebevoll "Rentnergrillen" genannte Veranstaltung soll ein geselliger Grillabend sein, bei dem die älteren Mitglieder die Gelegenheit haben, sich mal wieder zu treffen, in Ruhe zu schnacken, in alten Zeiten zu schwelgen und so den Kontakt zueinander und zum Verein zu halten.

 

Um den Gästen einen kleinen Einblick in das aktuelle Vereinsleben zu geben, hatten sich die Reitbeteiligungen der Schulpferde zusammengefunden und zu Beginn des Grillabends eine kleine Quadrillenvorführung einstudiert, die von den anwesenden Gästen mit strahlenden Gesichtern, anerkennenden Worten und viel Beifall belohnt wurde.

 

Auch im kommenden Jahr wird das "Rentnergrillen" wieder einen festen Platz im Terminkalender des RFVO haben.

Juni 2018: Schulponys on Tour - Ponyführen im Elefantenkindergarten

Wie in jeden Jahr waren unsere Schulponys auch in diesem Jahr wieder fester Programmpunkt beim Sommerfest im Elefantenkindergarten.

 

Unter der Leitung von Claudia Maszun präsentierten sich die Vereinsponys Andiamo, Moonlight Moscan, Amy und Balou wieder von ihrer absoluten Schokoladenseite und sorgten für strahlende Gesichter bei den vielen Kindergartenkindern, die sie geduldig Runde um Runde durch das kleine Wäldchen an der Mühlenfeldstraße trugen.

Vielen Dank an Hannah, Philine, Line, Lisa und Olenka die bei gefühlten 35 Grad tapfer mit den Ponys ihre Runden gedreht haben.

Neu auf rfvo.de

Ferienlehrgänge für Mitglieder

Jetzt schon Termine für den Sommer und Herbst 2018 planen!

Infos unter "FERIENLEHRGÄNGE"

Alle Termine für 2018

Jetzt schon alle Veranstaltungen im RFVO für 2018 im Terminkalender vormerken!

Infos unter "TERMINE"