Hier immer die Neuigkeiten der letzten Wochen

August 2021: Schleife in Rodewald

Silberne Schleife für Emily Felderhoff und Salomee.

 

Beim Turnier in Rodewald konnten die Beiden in einer Stilspringprüfung Kl.A* mit der Wertnote 6,7 den 2.Platz belegen.

Juli 2021: Herzlich willkommen Lilli

Anfang Juli ist Lilli auf dem Schulpferdepaddock eingezogen.

 

Lilli befindet sich im Besitz der Familie Maszun und wird ab sofort unsere Schulpferdetruppe tatkräftig im Schulbetrieb unterstützen.

 

Wir freuen uns, dass die kleine Dame den Weg zu uns gefunden hat. Mit ihrem ruhigen und freundlichen Charakter ist sie eine echte Bereicherung für unseren Schulbetrieb.

Juli 2021: Schleife in Grasberg

Wieder eine Schleife für Julia Carus und Chanell.

 

Beim Turnier in Grasberg konnten die Beiden in einer Zwei-Phasen-Springprüfung Kl.A* nach einer fehlerfreien Runde den 5.Platz belegen.

Juli 2021: Sieg in Sellstedt

Goldene Schleife im Führzügelwettbewerb für Antonia Marx und ihren Ponywallach Galino.

 

Nachdem die beiden zuvor schon auf den Turnieren in Sottrum und im RC St.Georg jeweils den 2.Platz belegt hatten, lief es in Sellstedt jetzt richtig rund und die Beiden konnten die Prüfung für sich entscheiden.

Juni 2021: Schleifen in Schwanewede

Erfolgreiches Turnierwochenende für Julia Carus und ihre Schimmelstute Chanell.

 

Beim Springturnier in Schwanewede konnten die Beiden in der Springprüfung Kl.A* Weg und Zeit mit der Wertnote 7,3 den 7.Platz belegen.

Nach einer fehlerfreien Runde im A** gab es für den 6.Platz die zweite Schleife an diesem Wochenende. 

Juni 2021: Neuer Mitbewohner bei den Schulpferden

Hallo mein Name ist Gallus.

 

Ich bin im Besitz der Familie Carus und wohne schon seit einigen Jahren auf der Reitanlage in Oberneuland.

Leider habe ich momentan eine Verletzung im Hufgelenk die nicht so recht ausheilen will.

Deshalb darf ich nun in den nächsten Monaten für einen Reha-Aufenthalt bei den Schulpferden auf dem Paddock wohnen.

Ich habe mich bereits gut eingelebt, einige neue Freunde gefunden und meinen alten Kumpel Dilano wieder getroffen. 

Mai 2021: Quartett zu Pfingsten

Am Pfingstmontag haben wir vier kleine rote Katzenkinder bekommen.

 

Nach kleinen Startschwierigkeiten mit Katzenschnupfen ist die Rasselbande jetzt wohlauf und beginnt zunehmend die Umgebung zu erforschen. Pübbi ist eine Vorzeigemama und hat die Kleinen gut im Griff.

 

 

 

Socke, Flocke, Creamy und ihre Schwester Chica werden Euch sicherlich bald über den Weg laufen!

Mai 2021: Nach 25 "Dienstjahren" im wohlverdienten Ruhestand

Anläßlich seines 29-ten! Geburtstags ist unser Pepone nun in den verdienten Ruhestand gegangen.

 

Mehr als 25 Jahre hat "Pepe" einer unendlichen Anzahl von Reitern und Fahrern unter dem Sattel und vor der Kutsche stets motiviert bei der Ausübung ihres Hobbys zur Seite gestanden.

Ein solches "Dienstjubiläum" haben sicherlich nicht viele Pferde oder Ponys vorzuweisen!

 

Da er sich nach wie vor bester Gesundheit erfreut, haben wir beschlossen, ihn jetzt "in Rente" zu verabschieden, damit er seinen ruhestand noch möglichst lange in vollen Zügen genießen kann.

 

Er genießt seinen neuen Lebensabschnitt auf der Weide neben seinem Schulpferdepaddock inmitten von Mariettas Rentnern in vollen Zügen, hat sich sehr schnell mit Romeo angefreundet  und wir wünschen ihm von Herzen, dass wir noch mindestens seinen 35. Geburtstag gemeinsam mit ihm feiern können!

Neu auf rfvo.de

FERIENLEHRGÄNGE 2021 

 

TERMINE 2021