Hier immer die Neuigkeiten der letzten Wochen

Sommerferien 2018: Ferienlehrgänge für unsere Mitglieder

Ferienlehrgang I  "Reiten im Gelände" vom 02.-06.Juli 2018

 

In diesem Lehrgang sollen Verhaltensweisen beim Reiten im Gelände erlernt und trainiert werden. Die Lehrgangsteilnehmer werden unter der Leitung von Claudia Maszun die notwendigen Grundfähigkeiten für das Reiten in einer Gruppe im Gelände erlernen. Den Abschluss bildet ein kleiner geführter Ausritt, bei dem das Erlernte in der Praxis angewendet werden soll.

 

Der Lehrgang richtet sich nur an Mitglieder des RFVO und ist auf 8 Lehrgangsteilnehmer beschränkt.

 

Die Lehrgangsgebühr beträgt 125,00 € pro Person und ist bei Anmeldung auf das Vereinskonto bei der Bremer Landesbank, IBAN DE 25290500002002061645 mit dem Vermerk "Ferienlehrgang" zu überweisen.

 

Verbindliche Anmeldungen werden ab sofort von Claudia, Annett oder über den AB im Büro unter 4850700 entgegengenommen.

Ferienlehrgang II  "Reiten im Gelände" vom 30.Juli - 03.August 2018

 

In diesem Lehrgang sollen Verhaltensweisen beim Reiten im Gelände erlernt und trainiert werden. Die Lehrgangsteilnehmer werden unter der Leitung von Claudia Maszun die notwendigen Grundfähigkeiten für das Reiten in einer Gruppe im Gelände erlernen. Den Abschluss bildet ein kleiner geführter Ausritt, bei dem das Erlernte in der Praxis angewendet werden soll.

 

Der Lehrgang richtet sich nur an Mitglieder des RFVO und ist auf 8 Lehrgangsteilnehmer beschränkt.

 

Die Lehrgangsgebühr beträgt 125,00 € pro Person und ist bei Anmeldung auf das Vereinskonto bei der Bremer Landesbank, IBAN DE 25290500002002061645 mit dem Vermerk "Ferienlehrgang" zu überweisen.

 

Verbindliche Anmeldungen werden ab sofort von Claudia, Annett oder über den AB im Büro unter 4850700 entgegengenommen.

Ferienlehrgang III "Springgymnastik für Einsteiger" vom 06.-08.August 2018

 

In diesem Lehrgang sollen unter der Leitung von Annett Pawlitzky erste Springversuche unternommen oder auch schon erfahrene Reiter/Pferde gymnastiziert und trainiert werden.

Der Lehrgang wird in Gruppen von jeweils 4 Reitern stattfinden, die nach ihrem Leistungsstand zusammen gestellt werden.

 

Der Lehrgang richtet sich nur an Mitglieder des RFVO und ist auf 12 Lehrgangsteilnehmer beschränkt.

 

Die Lehrgangsgebühr beträgt 75,00 € pro Person und iat bei Anmeldung auf das Vereinskonto bei der Bremer Landesbank, IBAN DE 25290500002002061645 mit dem Vermerk "Ferienlehrgang" zu überweisen.

 

Verbindliche Anmeldungen werden ab sofort von Claudia, Annett oder über den AB im Büro unter 4850700 entgegengenommen. 

 

Juni 2018: Seminar-Abend "Erste Hilfe beim Pferd"

Seminar-Abend mit Dr. Sara Jones zum Thema "Erste Hilfe beim Pferd"

 

Freitag den 29.Juni 2018 ab 17.00 Uhr lädt der RFVO zu einem Seminarabend in der Reitanlage an der Oberneulander Landstr. 145c ein.

 

Tierärztin Dr. Sara Jones von der Tierklinik Wiedaugrund in Rotenburg wird in Theorie und Praxis wertvolle Tipps geben, wie man sich in unterschiedlichen Situationen bei Verletzungen oder Erkrankungen seines Pferdes verhalten sollte bis der Tierarzt vor Ort ist.

 

Die Veranstaltung richtet sich nicht nur an Pferdebesitzer, sondern auch an Reitpartnerschaften, Schulpferdereiter oder einfach Menschen, die im Umgang mit Verletzungen bei Pferden ihr Wissen erweitern wollen.

 

Für das Seminar wird ein Unkostenbeitrag von 5,00 € pro Person erhoben.

Ein gemeinsames Grillen wird den Abend abrunden.

Auch externe Teilnehmer sind herzlich willkommen (Anmeldung bitte per e-Mail unter info@rfvo.de)

 

Interessenten tragen sich bitte verbindlich in die Teilnehmerliste am schwarzen Brett im Reitverein ein.

Juni 2018: Turniererfolge für Caro Rieper in Neuschoo

Erfolgreiches Turnierwochenende für Caroline Rieper beim EWU Turnier am 16./17. Juni in Neuschoo.

 

Mit ihren Quarterhorses konnte Caro bei vier Starts gleich vier Schleifen einsammeln.

Sie belegte mit ihrer Fuchsstute Daddys Sugarflash im Pleasure den 4. Platz, im Horsemanship den 5.Platz und war mit ihrem Wallach Flip N Rooster in der Western Riding und im Reining jeweils siegreich.

Mit diesen Platzierungen hat sich Caro erneut für die Deutsche Meisterschaft der EWU im September in Kreuth qualifiziert. Ein toller Erfolg für Caro, die bereits mit 13 Jahren Deutsche Vizemeisterin in Kreuth geworden ist. Nun also auf ein Neues! Wir drücken die Daumen für den erneuten Sprung auf's Treppchen - vielleicht ja diesmal ganz nach oben? 

Juni 2018: Erfolgreiche Schulpferde beim Turnier in Weyhe-Lahausen

Beim Jugendturnier in Weyhe-Lahausen am 16./17. Juni konnten unsere Springreiterinnen mit den Schulpferden des RFVO drei Schleifen mit nach Hause bringen.

 

Viktoria Wülbers auf Galina konnte gemeinsam mit Vereinskameradin Alina Stelljes auf Moonlight Moscan (Bild links) im Staffettenspringen der Kl.E nach zwei guten Runden den 3. Platz belegen.

Philine Jörgensen hatte zuvor auf der Rappscheckstute Lajana (Bild rechts) im Springreiterwettbewerb mit der Note 6,5 den 4.Platz belegt.

Juni 2018: Gute Stimmung beim "Rentnergrillen"

Wie bereits im vergangenen Jahr hat der RFVO wieder einen Grillabend für die älteren und langjährigen Mitglieder des Vereins veranstaltet.

 

Die liebevoll "Rentnergrillen" genannte Veranstaltung soll ein geselliger Grillabend sein, bei dem die älteren Mitglieder die Gelegenheit haben, sich mal wieder zu treffen, in Ruhe zu schnacken, in alten Zeiten zu schwelgen und so den Kontakt zueinander und zum Verein zu halten.

 

Um den Gästen einen kleinen Einblick in das aktuelle Vereinsleben zu geben, hatten sich die Reitbeteiligungen der Schulpferde zusammengefunden und zu Beginn des Grillabends eine kleine Quadrillenvorführung einstudiert, die von den anwesenden Gästen mit strahlenden Gesichtern, anerkennenden Worten und viel Beifall belohnt wurde.

 

Auch im kommenden Jahr wird das "Rentnergrillen" wieder einen festen Platz im Terminkalender des RFVO haben.

Juni 2018: Schulponys on Tour - Ponyführen im Elefantenkindergarten

Wie in jeden Jahr waren unsere Schulponys auch in diesem Jahr wieder fester Programmpunkt beim Sommerfest im Elefantenkindergarten.

 

Unter der Leitung von Claudia Maszun präsentierten sich die Vereinsponys Andiamo, Moonlight Moscan, Amy und Balou wieder von ihrer absoluten Schokoladenseite und sorgten für strahlende Gesichter bei den vielen Kindergartenkindern, die sie geduldig Runde um Runde durch das kleine Wäldchen an der Mühlenfeldstraße trugen.

Vielen Dank an Hannah, Philine, Line, Lisa und Olenka die bei gefühlten 35 Grad tapfer mit den Ponys ihre Runden gedreht haben.

Mai 2018: Schleife beim Turnier in Heiligenfelde

Erste L-Platzierung für Sara und Quadriga.

 

Beim Turnier in Heiligenfelde hatte Dr. Sara Jones ihre Stute Quadriga B in einer Dressurprüfung Kl.L* vorgestellt. Sie waren als erstes Paar in der Prüfung ins Viereck eingeritten und freuten sich am Ende mit der Wertnote 6,8 über den 7.Platz.

Mai 2018: Schleife für Emma Brauneck beim Turnier des RC Rosenbusch

Beim Springturnier auf der Reitanlage der Familie Forkert gab es eine Schleife für unsere jüngste Turnierreiterin.

 

Emma Brauneck hatte Ponystute Flicka gesattelt und war bei gefühlten 30 Grad geführt von ihrer Mutter Birte im Führzügelwettbewerb auf dem Hauptplatz des Turniers an der Start gegangen.

In beeindruckender Kulisse freute sich Emma über die weiße Schleife für den 3.Platz.

Mai 2018: Erfolg für Fabian Stege in Willich

Fabian Stege und das Team Hagen-Grinden waren beim 3-Tage-Turnier in Willich erfolgreich.

 

Beim Polo-Turnier des Rhein-Polo-Club konnte Fabian (auf dem Bild ganz rechts) mit seinem Team in der Endabrechnung den 2.Platz belegen.

Mai 2018: Schleifen in Pennigbüttel, Ihlow und Ganderkesee

Auch am Pfingstwochenende waren die Turnierreiterinnen des RFVO wieder auf unterschiedlichen Turnieren an den Start gegangen und konnten 5 Schleifen für den Verein mit nach Hause bringen.

 

In Pennigbüttel hatte Hannah Krauss (Bild links) Schulpferd Lotta gesattelt und konnte in einer Stilspringprüfung Kl.E mit Stechen den 7.Platz belegen.

Dr. Sara Jones (Bild mitte links) und Quadriga B konnten mit der Wertnote 6,9 in einer Dressurprüfung Kl.A* den 5.Platz belegen.

Marietta Emigholz (Bild mitte rechts) hatte Ricard de Retoucheur beim Turnier in Ihlow gesattelt und konnte in einer Dressurprüfung Kl. L* auf Kandare mit der Wertnote 7,2 den 7.Platz und in einer Dressurprüfung Kl.L** mit der Wertnote 6,7 den 2.Platz belegen.

Catharina Schlüter (Bild rechts) war mit ihrem Raphaelo C in Ganderkesee an den Start gegangen un konnte in einer Dressurprüfung Kl.L auf Trense mit der Wertnote 6,1 den 7.Platz belegen.

Mai 2018: Schleifen in Frankenburg

Beim Turnier in Frankenburg konnten die Dressurdamen des RFVO 3 Schleifen mit nach Hause nehmen.

 

Dorothea Weise (links) hatte Quadriga B gesattelt, da ihre Stute Charisma verletzungsbedingt pausieren musste und belegte in einer Dressurreiterprüfung Kl.A mit der Wertnote 6,4 den 11.Platz.

Rebecca von Häfen (mitte) konnte mit ihrer Stute Dark Delight in einer Dressurreiterprüfung Kl.A mit der Wertnote 7,4 die blaue Schleife für den 4.Platz mit nach Hause nehmen.

Emily Felderhoff (rechts) war zum ersten Mal überhaupt mit ihrer Ponystute Grace Victoria in einer A-Dressur an den Start gegangen und konnte in der Dressurprüfung Kl.A** mit der Wertnote 6,8 gleich eine Schleife für den 9.Platz entgegennehmen.

Mai 2018: 12. FIP Polo Jugend Camp in Hamburg

Fabian Stege vom RFVO hat über Himmelfahrt am Polo Jugend Camp in Hamburg teilgenommen.

 

Gemeinsam mit 25 anderen Jugendlichen wurde er von Bundesjugendtrainer Thomas Winter im Rahmen des Camps trainiert.

Beim Abschlussturnier konnte Fabian mit seinem Team dann den 2.Platz belegen.

Mai 2018: Schleifen in Langwedel und im Schimmelhof

Die erste Schleife am Himmelfahrtstag wurde auf dem Turnier in Langwedel erritten.

 

Dr. Sara Jones hatte ihre Stute Quadriga B in einer Dressurprüfung KlA* an den Start gebracht und freute sich über den 5.Platz mit einer Wertnote von 6,9.  

Beim Bremer Pferdefest im Schimmelhof konnten auch die Springreiterinnen die ersten Schleifen für den Verein mit nach Hause bringen.

 

Julia Carus und Gallus (links) konnten in einem E-Stilspringen mit der Wertnote 7,1 den 9.Platz, Laura Meyer-Barner und Jacob (rechts) mit der Wertnote 7,0 den 10.Platz belegen.

Neu auf rfvo.de

Ferienlehrgänge für Mitglieder

Jetzt schon Termine für den Sommer und Herbst 2018 planen!

Infos unter "FERIENLEHRGÄNGE"

Alle Termine für 2018

Jetzt schon alle Veranstaltungen im RFVO für 2018 im Terminkalender vormerken!

Infos unter "TERMINE"