Hier immer die Neuigkeiten der letzten Wochen

ACHTUNG !!! - SCHULBETRIEB STARTET MIT STUFENPLAN - BITTE UNBEDINGT BEACHTEN !!!

April 2021: Wir hatten so gehofft...

Unsere Hoffnung, den Schulbetrieb ab Mai schon wieder etwas mehr "anschieben" zu können hat sich leider zerschlagen.

 

Durch den "Bundeslockdown" können wir unseren "Stufenplan" leider nicht wie geplant umsetzen.

Die staatlichen Verordnungen erlauben uns aber immerhin, den Unterricht mit unseren Kindern und Jugendlichen unter 14 Jahren weiter zu führen - wenn auch nur in 5-er Gruppen.

Die Regelung sieht vor, dass wir ab einem stabilen Inzidenzwert von unter 100 die Gruppen mit den unter 14 Jährigen wieder vergrößern können. Bei einem Inzidenzwert von unter 50 kommen dann auch wieder die größeren Jugendlichen und die Erwachsenen zum Zuge.

 

Also heißt es für uns  und Euch weiter durchhalten und auf Besserung der Fallzahlen in den nächsten Wochen hoffen!

 

Arbeitsstunden auf dem Schulpferdepaddock können an den Nachmittagen und an den Wochenenden weiterhin abgeleistet werden - dann könnt Ihr die Pferde wenigstens mal besuchen und die Nase kraulen...

 

März 2021: Wir sind startklar...

Ab Montag den 15.März startet der Schulbetrieb nach einem 3-Stufen-Plan wieder!

 

Zunächst werden ab den 15.März die Anfänger-Gruppen und der Longenunterricht bei Claudia wieder an den Start gehen.

 

Wenn die Inzidenzwerte konstant bleiben, nehmen wir dann nach Ostern die Fortgeschrittenen Kinder- und Jugendgruppen wieder mit in den Stundenplan auf.

 

Der Start für die Erwachsenen ist ab Mai geplant.

 

Im März reiten die Partnerschaften bitte ihre Nachmittags- und Wochenendtermine wie bisher weiter!

 

Durch den zusätzlichen Einsatz der Pferde und Ponys in den Kindergruppen wollen wir die Pferde langsam konditionell wieder aufbauen - 4 Monate "Winterpause" erfordern auch bei den Pferden einen langsamen Wiedereinstieg in den Arbeitsalltag!

 

Um einen reibungslosen Ablauf zu garantieren und die Hygieneregeln einzuhalten gelten für den Schulbetrieb folgende Regel, die unbedingt beachtet werden müssen:

 

  • Beim Betreten und vor dem Verlassen der Anlage Hände waschen
  • Bei der Vorbereitung und der Nachbereitung der Pferde für den Schulunterricht sowie im WC-Bereich ist eine Maske zu tragen
  • Begleitpersonen (Eltern, Geschwister, Freunde)dürfen sich während des Reitunterrichts nicht auf der Anlage aufhalten!
  • Das Casino ist als Aufenthaltsraum gesperrt
  • Nach dem Reitunterricht ist die Anlage umgehend wieder zu verlassen

März 2021: Arbeitsdienstkarten für 2020

Wer seine Arbeitsdienstkarte für 2020 noch nicht abgegeben hat, sollte dies bitte unbedingt bis zum 15.März nachholen.

 

Ihr könnt die Karten in den Vereinsbriefkasten an der Einfahrt zum ÖG werfen, sie uns ins Büro bringen oder sie scannen und per e-mail an den Verein schicken.

 

Die Karten werden im April abgerechnet und müssen deshalb bis Mitte März bei uns sein. 

 

Also schnell abgeben, damit Ihr keine Rechnung bekommt!

Januar 2021: Lockdown und kein Ende

Und das Warten geht weiter...

 

Leider sind noch immer keine Lockerungen für unseren Schulbetrieb in Sicht...

Wir müssen also alle noch etwas Geduld aufbringen und hoffen, dass wir möglichst Bald zumindest in Kleingruppen wieder starten können.

 

Wir warten jedenfalls auf Euch...

 

Bleibt bitte gesund und wir melden uns sobald es Neuigkeiten gibt!

Neu auf rfvo.de

FERIENLEHRGÄNGE 2021 

 

TERMINE 2021