ACHTUNG ! WBO-TURNIER BEIM RFVO 06./07.AUGUST ENTFÄLLT !!!

Wir wollen mit Euch grillen!

 

Unser neuer Schulpferdeputzplatz mit Sattelkammer ist endlich fertig und muss dringend eingeweiht werden!

 

Deshalb laden wir alle Mitglieder und Freunde am Freitag, den 05.August ab 19.00 Uhr ganz herzlich ein im neuen Putzplatz mit uns zu grillen.

Für Würstchen und Getränke ist gesorgt, es wäre allerdings toll, wenn der Eine oder Andere vielleicht einen Salat o.ä. beisteuern könnte. Eine Liste hängt im Verein am schwarzen Brett aus.

 

Wir freuen uns auf einen netten Abend mit Euch !!!

 

Der Vorstand des RFVO

Juli 2016: Katja und "Q" erfolgreich in Stuhr

Silberne Schleife in Stuhr-Stelle.

 

Nach längerer Verletzungspause hat Katja Kohorst ihre Stute Quantum Plaisier am 23.Juli beim Dressurturnier des RV Steller See in Stuhr in einer Dressurpferdeprüfung der Kl.A vorgestellt und konnte mit der Wertnote 7,8 den zweiten Platz belegen.

Juni 2016: Schulponys on Tour

Schulponys des RFVO beim Johannisfeuer präsent.

 

Wie schon in den vergangenen Jahren hat der RFVO auch in diesem Jahr beim Johannisfeuer der Kirche Oberneuland am Rahmenprogramm für Kinder mitgewirkt.

Claudia Maszun hatte sich mit vier Jugendlichen des Vereins und den Ponys Pepone, Balou, Amy und Andiamo auf den Weg zur Kirche gemacht, um den dort anwesenden Kindern für zwei Stunden die Möglichkeit zu geben, einmal ein paar Runden auf den Rücken unserer artigen Ponys zu drehen.

Das Angebot wurde von den kleinen Reitern mit großer Begeisterung angenommen und die Ponytruppe schaffte es zum Glück noch rechtzeitig vor dem großen Gewitter wieder sicher die heimische Reitanlage zu erreichen.

Juni 2016: Schleifen in Ritterhude und Uetzingen

Auf dem Turnier in Uetzingen konnte Martha Fritz mit ihrer Ponystute Miss Mary Lou mit der Wertnote 7,7 einen 4.Platz in der E-Dressur belegen (Bild rechts) und erritt mit der Wertnote 7,4 noch einen 3.Platz im Reiterwettbewerb.

 

 

Mathilda Ruddat war mit Ponywallach Little Joe (Bild links) in Ritterhude an den Start gegangen und konnte mit der Wertnote 7,4 den 1.Platz im Springreiterwettbewerb mit nach Hause nehmen.

Juni 2016: Dressurquintett in Heiligenfelde

Erfolgreiche Dressurdamen:

Von links: Nina+Lamiro, Jette+Bruno, Martha+Lou, Aleyna+Windra nach der Platzierung der

                E-Dressur

Strahlende Gesichter bei strahlendem Sonnenschein - Dressurdamen des RFVO brachten am ersten Turniertag in Heiligenfelde gleich acht Schleifen mit nach Hause.

 

Beim Turnier in Heiligenfelde (04.+05.Juni) machte Jette Brünjes mit Golden Lightning den Auftakt im Springreiterwettbewerb und wurde für ihr frühes Aufstehen und eine toll gerittene Runde mit der Wertnote 8,0 und einer Goldenen Schleife belohnt.

Im anschließenden Dressurreiterwettbewerb blieb Jette ihrer Note treu und nahm auch hier mit der Wertnote 8,0 die goldene Schleife mit nach Hause. Doch auch die übrigen Dressurdamen des RFVO griffen nun aktiv mit ins Geschehen ein und so gingen die Plätze zwei und drei im Dressurreiterwettbewerb ebenfalls an den RFVO: Martha Fritz und Miss Mary Lou erhielten eine 7,7 und belegten den 2.Platz ganz knapp vor Liv Schwimmbeck und Giroflet, die mit der Wertnote 7,6 auf dem 3.Platz rangierte.

Bild links:

Waren sich im Dressurreiterwettbewerb einig - diese Prüfung gehört uns!

Von links:Jette+Bruno (8,0), Martha+Lou (7,7) und Liv+Giroflet (7,6) auf den Plätzen 1,2 und 3.

In der abschließenden E-Dressur lagen die Damen des RFVO mit den Wertnoten erneut dicht bei einander. Jette und Bruno erhielten eine 7,4 (3.Platz) Aleyna Bhatti hatte Schulpferd Windra gesattelt und erhielt eine 7,3 (5.Platz), Nina Teichmann war mit Schulpferd Lamiro angetreten und erritt die Wertnote 7,2 (7.Platz) und Martha und Lou wurden für ihre Runde als letztes Paar der Prüfung mit einer 7,1 bewertet (10.Platz).

Keiner ohne Schleife bei unserem "Dressurquintett":

(Von links:) Jette+Bruno, Martha+Lou, Aleyna+Windra, Nina+Lamiro, Liv+Giro

Bild rechts:

Brave Schulpferde!

Weil sich sowohl Little Diamond als auch Lovely Queen verletzungsbedingt abgemeldet hatten, waren die beiden Schulpferde Windra (links) und Lamiro (rechts) so freundlich für die erkrankten Kollegen einzuspringen und brachten unter ihren Reiterinnen Aleyna und Nina jeder eine Schleife in der E-Dressur mit nach Hause.

Am Sonntag hatte Martha Fritz ihr Pony Miss Mary Lou beim Turnier in Bücken gesattelt und konnte im Reiterwettbewerb mit der Wertnote 7,5 die goldene Schleife entgegen nehmen. Im Dressurreiterwettbewerb rangierte sie mit der Wertnote 7,7 auf dem 2.Platz.

Neu auf rfvo.de

Termine für Veranstaltungskalender 2016 stehen fest!

Näheres unter "TERMINE"

Schulpferdenews

Immer aktuelle Infos zu unseren Schulpferden unter "SCHULPFERDE - SCHULPFERDENEWS"

Neu! "TURNIERBEREICH"

Immer aktuelle Infos zu den Erfolgen unserer Turnierreiter.